Mehr Artcore
  1. 1
  2. 2

 

Die Firma ARTCORE versteht sich als ein Familienunternehmen. Nicht im Sinne eines traditionsreichen Besitzes, der von Generation zu Generation weitergereicht würde - bei ARTCORE gibt es weder Generationen noch Traditionen, sondern einen einzigen Gesellschafter, nämlich Heinz Peter Schwerfel.

Aber es gibt eine Familie von Mitarbeitern, die teilweise seit fünfzehn Jahren unverändert dabei sind und für Kamera, Schnitt, Musik verantwortlich zeichnen; es gibt zahlreiche Partner, Redakteure, Koproduzenten, Fernsehanstalten, die seit Jahren die Treue halten; und es gibt eine gewisse stilistische Familiarität, die sämtliche Produktionen von ARTCORE, egal ob Film, Magazinartikel oder Buch, unverwechselbar macht.

Vor allem aber gibt es die Familie derer, denen ARTCORE sich verpflichtet fühlt, und in deren Dienst sich alles und jedes stellt und stellen wird - jene Künstler, Denker, Designer, Poeten, Spinner, Verrückten, die unsere Welt prägen.

 

PRESSEKRITIKEN

Haut de page